Aus der Gemeinde

Ferienspiele im vollen Gang

Auch in diesem Jahr veranstaltet unsere Jugendbeauftragte der Gemeinde, Martina Amrhein-Putz mit ihrem Team die Ferienspiele im Bereich des Schulgeländes. Mit 41 teilnehmenden Kindern ist die größtmögliche Kapazität erreicht. Nach den ersten Tagen haben die Kleinen wohl viel Spaß und können sich auf der Wasserrutsche immer wieder abkühlen.

Zwischendurch schon mal ein herzliches Dankeschön an alle, die bei den Ferienspielen mithelfen, unterstützen oder fördern, insbesondere unserem Hausmeister Thomas Noll! 

Hitzewelle reißt nicht ab.

Die Hitzewelle will nicht abreißen! Die einen freut es, den anderen wird es langsam zu warm und suchen Abkühlung. Es tauchen immer wieder Fragen auf, wie steht es mit unserer Wasserversorgung? In anderen Gemeinden ist das Sprengen von Rasenflächen bereits seit Wochen verboten. Auch dürfen in vielen Gemeinden keine Autos mehr gewaschen werden.

Derzeit schüttet unser Ruppertsbrunnen noch immer deutlich über 9,000 Liter pro Sekunde (Zum Vergleich: wir benötigen ca. 3 – 4 L.- pro Sekunde für die Gemeinde). Trotzdem sollten die Bürger mit dem Wasser sparsam umgehen und keine unnötigen Verschwendungen tätigen.

Übrigens – beim Waschen von Fahrzeugen ist darauf zu achten, dass das Waschwasser nicht in einen Kanal eingeleitet wird, der im Bach einleitet. Im Steinbach sind immer wieder Schaumbläschen festzustellen, die wohl von unerlaubten Einleitungen herkommen. Bitte überprüfen und ggf. in der Verwaltung Rücksprache nehmen.

Sperrung der Turnhalle

Wie jedes Jahr, so wird auch heuer die Turnhalle in der Zeit vom 06. August bis 10. September gesperrt. Um Beachtung wird gebeten!

Euer Bürgermeister

Walter Schreck


 

Vortragsreihe "Bauen, Wohnen, Energie"

Das Klimaschutzmanagement des Landkreises Aschaffenburg bietet für interessierte Bürgerinnen und Bürger eine öffentliche und kostenfreie Vortragsreihe zum Thema energiebewusstes Bauen und Wohnen an.

Die Veranstaltungen informieren kompetent und neutral rund um die Planung oder Modernisierung des Eigenheims.

Termine sind: 19.07.2018, 20.09.2018 sowie 15.11.2018, jeweils um 19.30 Uhr in der Sporthallen-Gaststätte Weberborn, Goldbach.

Flyer liegen in der Gemeindeverwaltung aus.


 

LED-Beleuchtung in Schule

Die Karl-Benz-Schule hat ihre gesamte Beleuchtung auf eine energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt.

Die Arbeiten wurden von einem regionalem Elektrofachbetrieb durchgeführt.

Durch die Umstellung trägt die Gemeinde Weibersbrunn zur CO2-Reduzierung (ca. 13 t/Jahr) bei. Die errechnete Stromverbrauchsreduktion liegt bei ca. 67 %.

Die Umstellung wurde von der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (Projektträger Jülisch PTJ) gefördert.

  

  


 

Ferienspiele 2018 -ausgebucht-

Ideenwerkstatt – JURA

Vielen Dank für den großen Zuspruch!

Unsere Ferienspiele 2018 sind schon mit 30 Plätzen belegt ausgebucht. 

Weitere Anmeldungen können in der Gemeinde auf einer „Warteliste“ vermerkt werden.

In den nächsten Wochen werden wir den Eltern der angemeldeten Kinder ein Anmeldeformular und einen Fragebogen zukommen lassen. (Wie die Jahre zuvor auch)

Wir freuen uns schon auf diese Woche im August! J

Viele Grüße

Martina, Tina & Alina


 

Winterdienst

Im Amtsblatt wurde bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass Fahrzeuge möglichst in Garagen oder auf Stellplätze auf dem Grundstück geparkt werden sollen, um so die Durchführung des Winterdienstes zu erleichtern.

Mittlerweile hat sich auch das Staatliche Straßenbauamt Aschaffenburg, welches für das Räumen und Streuen auf der Hauptstraße (Ortsdurchfahrt) verantwortlich ist, bei der Gemeinde gemeldet.

Auch hier besteht die dringende Bitte Fahrzeuge möglichst nicht am Straßenrand zu parken und in den Bereichen mit wechselndem Halteverbot unbedingt rechtzeitig umzuparken.

Anderenfalls kann der Winterdienst gegebenenfalls nicht oder nicht vollständig durchgeführt werden.


 

Zusätzliche Informationen

// debug