Winterdienst

Im Amtsblatt wurde bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass Fahrzeuge möglichst in Garagen oder auf Stellplätze auf dem Grundstück geparkt werden sollen, um so die Durchführung des Winterdienstes zu erleichtern.

Mittlerweile hat sich auch das Staatliche Straßenbauamt Aschaffenburg, welches für das Räumen und Streuen auf der Hauptstraße (Ortsdurchfahrt) verantwortlich ist, bei der Gemeinde gemeldet.

Auch hier besteht die dringende Bitte Fahrzeuge möglichst nicht am Straßenrand zu parken und in den Bereichen mit wechselndem Halteverbot unbedingt rechtzeitig umzuparken.

Anderenfalls kann der Winterdienst gegebenenfalls nicht oder nicht vollständig durchgeführt werden.


 

Zusätzliche Informationen

debug