A3, Sechsstreifiger Ausbau westlich der Anschlussstelle Rohrbrunn bis zur Haseltalbrücke

Verkehrsfreigabe der Staatsstraße 2312 „Rohrbrunn – Bischbrunn“

Am Freitag, den 15. September 2017, kann nach Fertigstellung des neuen Überführungsbauwerkes, dem sogenannten „Monobogen“, die Staatsstraße 2312 „Rohrbrunn – Bischbrunn“ wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Zur Abwicklung erforderlicher Restarbeiten erfolgt voraussichtlich bis zum Freitag, den 13. Oktober 2017, die Verkehrsführung auf der St 2312 im Bereich des neuen Überführungsbauwerkes zunächst einstreifig mit Lichtsignalregelung.

Wir danken allen Verkehrsteilnehmer sowie allen Anliegern der Umleitungsstrecke für die Geduld während der Zeit der Vollsperrung.

Die Fertigstellung der neuen Richtungsfahrbahn Nürnberg der A3 ist für Ende 2017 vorgesehen.


 

Zusätzliche Informationen

debug