Aktuelles aus der Gemeinde 17.05.

Glückwunsch an Maurice Noll

Wer von uns käme auf die Idee mit Tageslicht die Luft zu reinigen? Antwort: Maurice Noll und Philipp Herget (Laufach). Im Zuge von Jugend forscht haben die beiden einen >tageslichtaktiven Fotokatalysator< entwickelt. In etlichen Stunden Forschung und Freizeit ist ihnen gelungen diese Weiterentwicklung gelungen. Größten Respekt und Anerkennung den beiden jungen Forschern und herzlichsten Glückwunsch.

Voranzeige: Bürgerversammlung am 02.06.2017

Am Freitag, den 2. Juni 2017 kommt Herr Barthmann aus dem Bay. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz nach Weibersbrunn. Sein Thema wird ein „eventueller 3. Nationalpark im Spessart“ sein. Herr Barthmann möchte unsere Fragen (Abfrage im Amtsblatt vom 05. April 2017) zu diesem Thema beantworten. Vorher macht eine Bürgerbefragung wenig Sinn.

Daher berufe ich für diesen Tag eine Bürgerversammlung für die Gemeinde Weibersbrunn ein.

Euer Bürgermeister

Walter Schreck

 

Amtliche Bekanntmachungen:

Liebe Hundehalter,

wir haben als Gemeinde etliche „Bellos“ aufgestellt, Vorratsbehälter für Hunde-Kotbeutel und Abfalleimer. Leider nutzen nicht alle Hundebesitzer diese Möglichkeit im Ortsgebiet. Wenn ihr einen Vorschlag habt, wo noch einer fehlt, lasst es uns bitte wissen. Und der dringende Aufruf an alle Hundebesitzer, den Kot aber auch ausgekämmte Hundehaare zumindest innerhalb des Ortsgebietes samt den „Schleichwegen“ in die dafür vorgesehenen Abfalleimer zu entsorgen.

Öl auf Fahrbahn

Immer wieder kommen Beschwerden, dass Fahrzeuge auf öffentlichem Verkehrsgrund abgestellt werden, die Motoröl oder Treibstoffe verlieren. Die Fahrzeughalter werden aufgefordert, ihre Fahrzeuge instand zu setzen. Das Beseitigen von Ölspuren ist für den Halter kostenpflichtig.


 

Zusätzliche Informationen

debug