Nationalparkfragen

Folgendes Schreiben ging zusammen mit den gesammelten Bürgerfragen an den bayerischen Ministerpräsidenten:

 

In Ergänzung zu unserem Gesprächstermin vom 7. April 2017, 13.00 Uhr – Nationalpark im Spessart, Gespräch mit Vertretern von „Wir im Spessart“

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Seehofer,

auch von unserer Seite aus möchten wir uns für das konstruktive Gespräch mit Ihnen zum Thema Nationalpark im Spessart herzlichst bedanken.

Nachdem nun die Auftragsvergabe zur Beurteilung der Machbarkeit eines Nationalparks im Spessart ansteht, bitten wir Sie die beiliegenden Fragen unserer Ortsbürger mit zu berücksichtigen.

Bislang haben wir nur allgemein verbindliche Aussagen erhalten. Hier bitten wir um die konkrete Beantwortung unserer Bürgerfragen.

Wir bitten Sie, sich dafür einzusetzen, dass diese Fragen – soweit möglich – zeitnah beantwortet werden, oder in die Aufgabenstellung der Sachverständigen eingehen.

Für Ihre Bemühungen danken wir Ihnen aufrichtig.

Mit freundlichen Grüßen

Walter Schreck

1. Bürgermeister

Gemeinde Weibersbrunn

------

Anmerkung der Gemeinde:

Die Fragen können hier eingesehen werden. Einige Fragen sind aufgrund der Komplexität der Fragestellungen im Original der Absender weitergereicht worden und finden sich nicht in dem Dokument wieder.


 

Zusätzliche Informationen

debug