Verkehrsmeldung der Verkehrsgemeinschaft Untermain

Neuer Sondertarif für die Busverbindungen in der Gemeinde Weibersbrunn

Ab Mittwoch, 01.06.2016 wird das Bus fahren in der Gemeinde Weibersbrunn deutlich günstiger. Wer mit dem Bus innerhalb von Weibersbrunn fährt, kann den neuen innerörtlichen Sondertarif nutzen. Eine Einzelfahrt für Erwachsene kostet dann nur noch 50 Cent. Die Fahrgäste zahlen somit deutlich weniger als im regulären VAB-Tarif.

Im Vergleich: Eine Einzelfahrt Erwachsene für eine Verbindung von der Haltestelle Weibersbrunn, Fachklinik, zur Haltestelle Weibersbrunn, Hauptstraße 1 kostet bislang gemäß VAB-Tarif 1,80 Euro. Eine Einzelfahrt gilt für eine Person, für die einfache Fahrt in eine Fahrtrichtung, wobei Unterbrechungen von 120 Minuten gestattet sind. Für die Rückfahrt muss eine neue Fahrkarte gelöst werden.

Mit dem neuen attraktiven Angebot können vor allem auch ältere Bewohner bequem und günstig innerhalb von Weibersbrunn unterwegs sein. Die Busse der Linien 42 (Mo-Fr) und 47 (Sa-So) bieten gute Möglichkeiten. So lassen sich Einkäufe im Ortsladen, Apotheke, Bäcker, Metzger usw. einfacher organisieren. Friedhofs- und Kirchenbesuche, Erledigungen im Rathaus sowie Besuche in der heimischen Gastronomie sind künftig für 50 Cent (Hin- und Rückfahrt 1,- Euro) durchführbar. 

Dieser besondere Ortstarif wurde durch die Unterstützung der Gemeinde Weibersbrunn ermöglicht.

Die günstigen Fahrscheine können direkt im Bus erworben werden. Weitere Informationen gibt es bei der Verkehrsgesellschaft Untermain, Telefon 06021 3392-0, im Internet unter www.untermainbus.de oder unter www.vab-info.de.


 

Zusätzliche Informationen

debug