Neue Wasser-u. Kanalgebühr zum 01.01.2014

An alle „Verbraucher“!

In Anlehnung an die Beratungen während der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 28.11.2013 ergeht folgende Mitteilung:

Die Verbrauchsgebühr für Wasser beträgt derzeit 2,14 €/m³, zzgl. 7 % MWSt. und die Abwassergebühr (Kanalgebühr) 2,43 €/m³. Da der dreijährige Kalkulationszeitraum für beide Gebühren ausläuft, nimmt die Verwaltung derzeit zusammen mit einem Fachbüro neue Gebührenkalkulationen vor. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand zeichnet sich eine leichte Senkung bei der Wassergebühr und eine Anhebung der Kanalgebühr ab.

Über die neuen Gebühren kann der Gemeinderat erst Anfang des Jahres 2014 entscheiden. Die neuen Gebühren (Wasser/Kanal) werden dann durch entsprechende Änderungssatzungen rückwirkend zum 01.01.2014 in Kraft gesetzt. 

Alle Verbraucher werden mit dieser Bekanntmachung von den zu erwartenden Gebührenänderungen informiert. 

Mit freundlichen Grüßen 

Rüppel, 1. Bürgermeister


 

Zusätzliche Informationen

debug