LED-Beleuchtung in Schule

Die Karl-Benz-Schule hat ihre gesamte Beleuchtung auf eine energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt.

Die Arbeiten wurden von einem regionalem Elektrofachbetrieb durchgeführt.

Durch die Umstellung trägt die Gemeinde Weibersbrunn zur CO2-Reduzierung (ca. 13 t/Jahr) bei. Die errechnete Stromverbrauchsreduktion liegt bei ca. 67 %.

Die Umstellung wurde von der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (Projektträger Jülisch PTJ) gefördert.

  

  


 

Stellenausschreibung Geschäftsleiter/in

Die Gemeinde Weibersbrunn mit ca. 2.000 Einwohnern im Landkreis Aschaffenburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit und unbefristet eine/n Geschäftsleiter/in (eine/-n Verwaltungsfachwirt/-in (AL II) oder Beamten/-in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, nichttechnischer Verwaltungsdienst).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Die Organisation der Verwaltung und des Geschäftsbetriebes
  • Sitzungsvorbereitung und Sitzungsdienst mit Überwachung der Beschlüsse der kommunalen Gremien
  • Die qualifizierte und fachliche Beratung und Unterstützung des Bürgermeisters in allen Belangen der allgemeinen Verwaltung
  • Grundstücksangelegenheiten
  • Gemeindliches Satzungs- und Vertragsrecht
  • Bauordnungs- und Bauplanungsrecht
  • Beitragswesen
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Straßen- und Wegerecht
  • Wahlen
  • Standesamt

Wir erwarten:

  • Einschlägige Erfahrungen im Kommunalrecht und Kommunalverfassungsrecht, sowie Beitrags- und Baurecht
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Einsatz- sowie Entscheidungsfreude sowie freundliches und bürgerorientiertes Verhalten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und an sonstigen dienstlichen Terminen auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach Qualifikation entsprechend den Regelungen des TVöD/ BayBesG
  • ein gutes Betriebsklima

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte bis 15.06.2018 an die Gemeinde Weibersbrunn, Jakob-Groß-Straße 20, 63879 Weibersbrunn oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne der 1. Bürgermeister, Herr Walter Schreck, unter 06094/988710


 

Ferienspiele 2018 -ausgebucht-

Ideenwerkstatt – JURA

Vielen Dank für den großen Zuspruch!

Unsere Ferienspiele 2018 sind schon mit 30 Plätzen belegt ausgebucht. 

Weitere Anmeldungen können in der Gemeinde auf einer „Warteliste“ vermerkt werden.

In den nächsten Wochen werden wir den Eltern der angemeldeten Kinder ein Anmeldeformular und einen Fragebogen zukommen lassen. (Wie die Jahre zuvor auch)

Wir freuen uns schon auf diese Woche im August! J

Viele Grüße

Martina, Tina & Alina


 

Winterdienst

Im Amtsblatt wurde bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass Fahrzeuge möglichst in Garagen oder auf Stellplätze auf dem Grundstück geparkt werden sollen, um so die Durchführung des Winterdienstes zu erleichtern.

Mittlerweile hat sich auch das Staatliche Straßenbauamt Aschaffenburg, welches für das Räumen und Streuen auf der Hauptstraße (Ortsdurchfahrt) verantwortlich ist, bei der Gemeinde gemeldet.

Auch hier besteht die dringende Bitte Fahrzeuge möglichst nicht am Straßenrand zu parken und in den Bereichen mit wechselndem Halteverbot unbedingt rechtzeitig umzuparken.

Anderenfalls kann der Winterdienst gegebenenfalls nicht oder nicht vollständig durchgeführt werden.


 

Weihnachtsgrüße aus der Schule

Die Schülerinnen und Schüler der Karl-Benz-Schule haben an ihrem Projekttag ein Winterbild für den Schuleingang gestaltet.

Sie wünschen allen eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten. 

(Für eine große Version das Bild anklicken)


 

Zusätzliche Informationen

debug